Wirkstoffforschung

Proteinkristallisation und Röntgenkristallographie

Sowohl in Medizin, Biotechologie und Pharmakologie wird als Wirkstoffforschung der Vorgang bezeichnet, bei dem Arzneistoffe entdeckt und entwickelt werden. In jüngster Vergangenheit wurden Arzneimittel entweder durch Identifikation der aktiven Wirkstoffe in traditionellen Heilmitteln entwickelt oder durch Zufallsentdeckungen aufgefunden. Neuere Vorgehenswege, bei denen die sogenannte "rationale Wirkstoffentwicklung" zum Einatz kommt, dienen zum Verständnis, wie Krankheiten und Infektionen auf molekularem und physiologischem Weg kontrolliert werden können, um dann demensprechend spezifische Substanzen herzustellen. Rigaku hat erkannt, wie wichtig dieses Vorhaben ist und ist nunmehr führend bei der Entwicklung von Einkristall-Diffraktometern, sowohl bei makromolekularen Strukturbestimmungen wie auch bei Strukturbestimmungen kleiner Moleküle. Unsere Produktpalette reicht von automatisierter Kristallisation und Kristallabbildungen bis hin zu Kristallbeugungsuntersuchungen und Systemen mit hochauflösender Datenerfassung sowie 3D Strukturverfeinerung und Abbildungssoftware.

Systems

  XtaLAB PRO
HPAD detector macromolecular crystallography X-ray diffraction systems
    XtaLAB R-AXIS
Imaging plate macromolecular crystallography X-ray diffraction systems
  Minstrel DT UV
Kompaktes, automatisiertes UV-Fluoreszenz Kristallabbildungssystem
    Alchemist DT
Kompaktes System für automatisierte Proteinkristall-Übersichtsmessungen
    CrystalMation
Proteinkristallisation mittels Robotsystem und hoher Durchsatzleistung