Pulverkristallographie

Bestimmung dreidimensionaler Molekularstrukturen mittels Pulver XRD

Die Bestimmung von Kristallstrukturen mittels Pulver-Röntgenbeugungsdaten verspricht vielversprechende Verwendung in unterschiedlichen Anwendungsgebieten zu finden. Dazu zählen die Materialwissenschaften, Biotechnologie und pharmazeutische Industrie. In Anwendungen bei denen das Wachstum von beugungsfähigen Einkristallen zeitliche Verzögerungen bedeutet, gewinnt die Pulver-Röntgenkristallographie immer mehr an Relevanz für die Bestimmung dreidimensionaler Strukturen. Nicht überall einsetzbar, entwickelt sich die Pulver-Röntgenbeugung trotzdem mehr und mehr zur Routinemethode bei der Verfeinerung von Strukturen.


Systems

  TTRAX III
Weltweit leistungsfähigstes θ/θ hochauflösendes Röntgendiffraktometer mit Diffraktionsarm auf gleicher Ebene
    Ultima IV
Hochleistungsfähiges Mehrzweck-XRD-System für breitgefächerte Anwendungen von Forschung & Entwicklung bis zur Qualitätskontrolle
    SmartLab
Fortschrittliches , hochmodernes und hochauflösendes XRD-System mit Guidance Expertensystemsoftware