Forensik

XRD und XRF für Phasen- und Elementaranalsyen / RAMAN für chemische Identifizierungen

ForensikRöntgenanalytische Methoden werden schon seit langem als wichtiges Werkzeug zur kriminal- oder zivilrechtlichen Untersuchung und Beweiserbringung verwendet. Die Strafverfolgung auf lokaler, nationaler oder internationaler Ebene sowie Zollstellen nutzen routinemäßig Röntgenanalysen zur Identifizierung unbekannter Materialien oder für Vergleichsanalysen. Die Röntgenfluoreszenz (XRF) mit kleinem Fokusdurchmesser ist eine zerstörungsfreie Methode nicht nur zur Identifizierung und Quantifizierung einer Vielzahl von Elementen sondern auch zur Generierung von Elementlandkarten. Übliche Anwendungsgebiete sind: Nachweis von Pb und Cu in Einschusslöchern and Kleidungsstücken, Glas Chip Analysen, Inhaltsstoffe von Farben und Rückstandsanalysen. Die Röntgenbeugung (XRD) kann chemische Phasen in unbekannten Materialien identifizieren. Für beide Techniken können quantitative Ergebnisse auch ohne Verwendung von Standards erhalten werden. Die neuen Raman Spektrometer von Rigaku sind zudem perfekt für die Identifizierung chemischer oder biologischer Materialien geeignet, ganz egal ob im Labor oder in anderen Einsatzgebieten.

Systems: 
NEX QC   NEX QC
Low-cost EDXRF elemental analyzer measures Na to U in solids, liquids, powders and thin-films
  MiniFlex   MiniFlex
New 6th-generation general purpose benchtop XRD system for phase i.d and phase quantification
  XtaLAB mini II   XtaLAB mini II
A compact, easy to use benchtop system with the latest technology HPC detector, ideal for self-service crystallography.
Progeny ResQ   Progeny ResQ
Expands incident response by identifying more substances as the new generation in handheld chemical detection
  Supermini   Supermini200
Benchtop tube below sequential WDXRF spectrometer analyzes F through U in solids, liquids and powders
  NEX CG   NEX CG
High-performance, Cartesian-geometry EDXRF elemental analyzer measures Na to U in solids, liquids, powders and thin-films