RAPID II (SMC) Spezifikationen

RAPID II Spezifikationen

Imaging plate (IP) und Scanner:


  • Detektor: Zylindrische IP mit vertikaler Translationsachse
  • Radius: 127.4 mm
  • 2θ Reichweite: Tangentiale Richtung -60° to 144°
  • Bereich: 460 mm x 256 mm
  • Pixelgröße: 100 μm x 100 μm, 100 μm x 150 μm, oder 200 μm x 200 μm, frei wählbar
  • IP Anzahl: 1
  • Ausleseverfahren: Helixförmiges Scannen in Hochgeschwindigkeit
  • Auslesezeit: 51 sec
  • Löschzeit: 20 sec
  • Betriebszeit (Löschen, Auslesen, Positionieren): ca. 90 sec. (100 μm x 100 μm Scan)
  • Dynamische Reichweite: 524,000:1
  • Empfindlichkeit: 2 ADU/Röntgenphoton (Cu Kα)
  • Bildgröße: 23.5 Mbytes in 100 μm x 100 μm Ausleseverfahren

Goniometer (Partieller-χ, 3-Achsen-Goniometer):

  • ω Achse: -85° to 265° 0.002° /Schritt
  • χ Achse: -15° to 55° 0.0002° /Schritt
  • φ Achse: 360° 0.002° /Schritt
  • Konfusionsfeld: ≤ 20 μm
  • Goniometerkopf: IUCr Goniometerkopf, 49 mm

Röntgenoptik:

  • Monochromator: Flacher Graphitkristall, SHINE oder VariMax™ Optik (optional)
  • Kollimator: 0.3 mm, 0.5 mm und 0.8 mm Doppelspalt
  • Kollimator: 0.1 mm, 0.2 mm und 0.3 mm Kapillarkollimator (optional)

Weitere Spezifikationen:

  • Kamera: 1/3" Kamera für Probenanpassung und -beobachtung; 70X Vergrößerung, farbige Displayanzeige am Computer
  • Röntgengenerator: 3 kW versiegelte Roehre, ultraX 18 Drehanode: Cu, Mo oder Ag MicroMax™-007 HF Mikrofokus-Drehanode: Cu oder Mo
  • Computer: PC mit Windows®
  • Software: CrystalClear™ Automatisierte Vermessungs-/Prozesssoftware; Software für Face Indexing mittels CCD Videokamera; TwinSolve Zwillingskristall-Integrations-Software (optional); Unterstützt von HKL-2000®; AreaMax Pulverprozesssoftware (optional); CrystalStructure™ Software zur Verfeinerung und Berichterstattung von Einkristallstrukturen (optional)