Schnelle, zerstörungsfreie Messungen polymorpher Verunreinigungen in Tabletten

Beim Herstellungsprozess von Arzneistoff-Tabletten führt die verwendete Druckkraft manchmal zu ungünstigen Veränderungen wie chemischer Reaktionen zwischen Wirk- und Zusatzstoffen, Dehydrierung, polymorpher Transformationen der Wirkstoffe, etc. Dadurch besteht ein großer Bedarf an schneller, mengenmäßiger Bestimmungsmethoden polymorpher Verunreinigungen. Zusätzlich ist die Untersuchung des aktiven Wirkstoffes hinsichtlich der Stabilität des Kristallysystems bei gleichzeitiger Formbewahrung der Tablette mitentscheidend.

Die Parallelstrahlstransmissionsmethode von allgemeinen XRD Systemen ist eine hocheffiziente Methode zur Beobachtung der Veränderungen und des Veränderungsgrades von Kristallsystemen ohne vorherige Zerkleinerungsprozesse der Tabletten. Geringe Mengen polymorpher Wirkstoffverunreinigungen sind in Tabletten binnen weniger Minuten detektierbar, sogar bei Gehalten um die 1 Gewichts-%. Polymorphe Verunreinigungen weniger als 0.5 Gewichts-% können quantitativ nachgewiesen werden, wenn die Inhaltsstoffe des pharmazeutischen Präparates gemessen werden.

Theophyllin monohydrat wurde zu Theophylline anhydrat als Pseudoverunreinigung zugegeben. Ein standardmäßiger Arzneiträgerstoff (Lactose/Stärkemischung) intensity counts wurde im Gewichtsverhältnis 1:2 beigesetzt. Die Mischung wurde in Tablettenform, 3 mm dick und 6 mm im Durchmesser, gepresst. Anschließend wurden Röntgenbeugungsmessungen am Ultima IV Mehrzweckbeugungssystem mittels Transmissionsanordnung durchgeführt. Wie in der Abbildung ersichtlich, können sogar 1 Gewichts-% des Monohydrats (0.3 Gewichts-% des Gesamtgewichts der Tablette) als Inhaltsstoff mittels Messungen binnen 9 Minuten (Röntgengeneratorleistung: 50 kV, 300 mA) nachgewiesen werden.



Das Ultima IV repräsentiert das modernste Vielzweck-Röntgendiffraktometersystem (XRD) auf dem Markt. Mittels Rigakus patentierter Technologie der Cross Beam Optik (Querstrahloptik, CBO) für permanent befestigte, stets ausgerichtete und frei wählbare parallel/fokussierende Geometrien, kann das Ultima IV Röntgendiffraktometer vielfältige Messungen verrichten....und das besonders schnell. Read more...