Schwefel- und ultra-niedrige Chlorgehalte in Rohöl

Simultane Analysen von Schwefel- und ultra-niedriger Chlorgehalte in Rohöl werden veranschaulicht.

Hintergrund

Die Überwachung des Schwefel- und Chlorgehaltes in Rohöl ist von großer Wichtigkeit. Chlor kann unter anderem aufgrund natürlicher Prozesse oder möglicher Produktverfälschungen in Rohöl enthalten sein. Ungemessen oder unbereinigt kann Chlor zu Verzerrungen von Schwefelmessungen führen oder möglicherweise zu Korrosionsschäden in Mischvorgängen, Pipelines oder während Raffinationsprozessen führen. Branchenüblich sind schnelle, einfache Verfahren für die Klassifizierung und die Überwachung des Chlorgehaltes in Rohöl am Bohrungsort, an Pipelines, während Mischprozessen und anderer Vorbehandlungsvorgänge. In diesen und anderen Fällen kann Applied Rigaku Technologies mit der Bewältigung dieser Herausforderungen behilflich sein, die Überwachung und Vermessung des Schwefel- und Chlorgehaltes in Ölen mit den kompakten EDXRF Instrumenten bewerkstelligen zu können. Das NEX CG von Rigaku mitsamt der indirekten Anregung und Polarisierung liefert eine einfache Methode, sowohl Schwefel als auch Chlor simultan messen zu können. Darüberhinaus bietet das NEX CG die niedrigsten Detektionsgrenzen aller EDXRF Instrumente.

Fordern Sie diesen Bericht als PDF-Datei an.


Das NEX CG von Rigaku liefert schnelle qualitative und quantitative Bestimmungen wesentlicher und seltenerer chemischer Elemente in einer Reihe verschiedener Probenarten — mit minimalen Standards. Anders als konventionelle EDXRF Analysegeräte, wurde das NEX CG mit einem einzigartigen, direktgekoppelten Betriebssystemkern für kartesische Geometrien (CG) entworfen, welches das Signal-Rausch-Verhältnis drastisch zu verbessern vermag. Read more...