Eisen (Fe) in Aluminium (Al) Metallen

Die Analyse von Eisen in Aluminiumpressbolzen wird veranschaulicht.

application

Hintergrund

Häufig hängt die Auswahl von Bauxitminen von der Aluminiumoxid-, Siliziumoxid- und Eisenkonzentration in den Erzen ab. Bei der Produktion von Rein-Aluminium oder Aluminium-Legierungen ist die Messung von Spurenelementen und von Elementen der Legierungsbestandteile bei der Bestimmung von Reinheit und Legierungsqualität außerordentlich wichtig. Die Eisenkonzentration ist insbesondere während des Schmelzprozesses zur Gradbestimmung des Aluminiums entscheidend. Für eine gleichmäßige Produktion muss die Eisenkonzentration während des QA/QC Prozesses überwacht werden. Dabei wird eine einfache und rasche Analyse während der Produktion und für eine optimale Produktdurchsatzleistung benötigt. Um diesen industriellen Anforderungen gerecht zu werden, bietet Rigaku das robuste NEX QC, ein einfaches, kompaktes und vielseitig einsetzbares EDXRF Analyseinstrument für die zerstörungsfreie Analyse von Eisen und anderer Elemente in Aluminium.

Fordern Sie eine PDF-Kopie dieses Berichtes an.


Als sowohl kostengünstiges als auch extrem hochwertiges Instrument, deckt das kompakte, energiedispersive Röntgenfluoreszenz Spektrometer NEX QC von Rigaku eine grosse Bandbreite von verschiedenen Einsatzmöglichkeiten ab. Das NEX QC verfügt über ein einfach zu erlernendes Software-Interface, eingebettet in einem robusten Gerät, welches insbesondere für die Anforderungen industrieller Qualitätskontrollen mittels Elementaranalysen designt wurde. Read more about NEX QC...