Ti Beschichtung auf Aluminium

AppNote 1620: Die Messung von Titan (Ti) Umwandlungsschichten auf Aluminium wird veranschaulicht.

Hintergrund

Aluminum und Stahl werden häufig mit einer schützenden Umwandlungsschicht, auch Passivierung oder Passivierungsschicht genannt, beschichtet. Dabei werden Oxidations- und Korrosionsprozesse des Basismetalls verhindert. Umwandlungsschichten beinhalten Cr. Ti, V, Mn, Ni oder Zr. Dar¨berhinaus kann auch eine Phosphatbeschichtung angewandt werden, um Abnutzungserscheinungen an Schneidewerkzeugen oder Stanzmaschinen zu minimieren. Aluminium wird häufig als Beschichtungsmaterial in Flugzeugteilen, Aluminiumfensterrahmen und in anderen, ähnlichen Industriezweigen genutzt, bei denen das Aluminium Verwitterungsbedingungen ausgesetzt wird. Stahl in der Automobilindustrie wird typischerweise zunächst mittels Zinkbeschichtung galvanisiert, bevor die Umwandlungsschicht aufgebracht wird. Geschützter Stahl wird auch in Gartenschuppen und ähnlichen Anwendungen genutzt, wobei der Stahl ebenfalls Verwitterungsbedingungen ausgesetzt wird. Zusätzlich helfen Umwandlungsschichten auch der Farberhaltung auf dem Endprodukt.

Fordern Sie diesen Bericht als PDF-Kopie an.


Als sowohl kostengünstiges als auch extrem hochwertiges Instrument, deckt das kompakte, energiedispersive Röntgenfluoreszenz Spektrometer NEX QC von Rigaku eine grosse Bandbreite von verschiedenen Einsatzmöglichkeiten ab. Das NEX QC verfügt über ein einfach zu erlernendes Software-Interface, eingebettet in einem robusten Gerät, welches insbesondere für die Anforderungen industrieller Qualitätskontrollen mittels Elementaranalysen designt wurde. Read more...