Analyse von ULSD gemäß ISO 13032

Die Analyse von Schwefel in ULSD (Diesel mit ultrageringem Schwefelgehalt) wird mithilfe der Standardtestmethode ISO 13032 aufgezeigt.

application

Hintergrund

Der Schwefelgehalt in unterschiedlichen Treibstoffölen, insbesondere in Dieseltreibstoffen, wird weltweit rechtlich begrenzt. Für viele Jahre wurde der maximale Schwefelgehalt in Dieselkraftstoff landesabhängig auf 10-15 ppm festgesetzt. Nun wurden diese Richtlinien weltweit auf alle Dieseltreibstoffe erweitert, inklusive Dieselgroßmotoren und Dieselmotoren in Nutzfahrzeugen. Die hier dargestellten Ergebnisse zeigen, dass das NEX QC+ EDXRF von Rigaku ausgezeichnete Leistungseigenschaften für die Messungen von ULSD gemäß der Standardtestmethode ISO 13032 aufweist.

Fordern Sie diesen Bericht als PDF-Kopie an.


Rigaku bietet Ihnen das neue NEX QC+ EDXRF Analysegerät für anspruchsvollere Anwendungen von Elementaranalysen oder für Situationen, in denen die Analysezeit oder die Probendurchsatzleistung entscheidend sind. Mit Hilfe von Detektortechnologie der nächsten Generation auf Siliziumbasis wird am NEX QC+ eine deutlich verbesserte Auflösung der Elementsignale und Zählstatistiken erreicht. Dadurch können überlegene Kalibrierungen und Messpräzisionen selbst für schwierigste Messungen erlangt werden. Read more about NEX QC+...