Analyse von Zement mittels Pulverpressling-Methode am ZSX Primus III+ gemäß ASTM C114-11

Dieses Anwendungsbeispiel erläutert die quantitative Analyse von Portland-Zement mittels Pulverpressling-Methode gemäß ASTM C114-11 am ZSX Primus III+, einem sequentiellen, wellenlängendispersiven XRF-Spektrometer.

application

Hintergrund

Zement ist einer der wichtigsten Baustoffe. Viele Arten von Hydraulikzement, inklusive Portland-Zement kann unterschiedliche physikalische Eigenschaften besitzen, abhängig von der Mineralzusammensetzung des Klinkersteins. Deswegen ist die Überwachung der chemischen Zusammensetzung von Zementprodukten und -zwischenprodukten von überaus großer Wichtigkeit.

ASTM C114-11 beinhaltet die chemische Analyse von Hydraulikzement. In diesem Standard werden hauptsächlich Verfahren der nasschemischen Analyse beschrieben. Die Röntgenfluoreszenz (XRF)-Spektrometrie wir als ein Beispiel einer "Schnellen Testmethode" genannt. In der Praxis wird die XRF-Spektrometrie für die Analyse der chemischen Zusammensetzung von Zement aufgrund der einfachen Probenvorbereitung, des schnellen Analyseverfahrens und der hohen Präzision genutzt.

Fordern Sie diesen Bericht als PDF-Kopie an.


ZSX Primus III+Rigaku ZSX Primus III+ delivers rapid quantitative determination of major and minor atomic elements, from oxygen (O) through uranium (U), in a wide variety of sample types — with minimal standards. Read more about Rigaku ZSX Primus III+...

Ask for more info