Treibstoffanalysen gemäß ASTM 2622 Bestimmungen am Rigaku Supermini200

Die ASTM 2622 - 08 Spezifikationen setzen die erwartete Leistungsfähigkeit von WDXRF Spektrometern für Schwefelanalysen in Treibstoffprodukten von 3 mg/kg bis hin zu 4.6% Schwefel fest.

Schwefelanalysen sind für Raffinerien notwendig um festgesetzte Richtlinien von Regierungsbehörden wie der EPA und der State Air Resource Boards erfüllen zu können. Schwefelverbindungen sind direkt verantwortlich für die Produktion von Stickstoffoxiden in der Atmosphäre, eine der Hauptverursacher von Smog und der Produktion von Ozon. Smog und Ozon haben negative Auswirkungen auf die Gesundheit und werden so als gesundheitsgefährdend für die Bevölkerung eingestuft.

Die Nutzung international anerkannter Standards, wie ASTM oder ISO, ermöglichen einheitliche Messungen der Schwefelkonzentrationen in Produkten. Die Einheitlichkeit der Messungen und die Überwachung der jeweiligen Parameter können so vom Produzenten, bis hin zum Gutachter und Endverbraucher gleichermaßen durchgeführt werden.

Das Rigaku Supermini200 eignet sich hervorragend zur Charakterisierung des Schwefelgehaltes in Mineralöl-Ausgangsprodukten, Zwischenprodukten und Endprodukten.

Analysefähigkeiten

Das Supermini200 vermag lose Pulver, gepresste Pellets, Plastikpellets, Feststoffe, Flüssigkeiten und Dünnschichten zu vermessen, gleichermaßen unter Normalluftbedingungen wie auch unter Heliumatmosphäre oder im Vakuum.

Das System vermag Messungen der Elemente Al - U durchzuführen für Erdölmatrizen mit LLDs im einstelligen ppm Bereich. Für die Elemente F - Mg können LLDs um die 10 ppm erreicht werden, für S im sub-ppm Bereich. Unter korrekten Messbedingungen können Präzisionsmessungen von bis zu <0.1% RSD erreicht werden.

Das System kann zudem qualitative, semi-quantitative und quantitative Analysen in quasi allen Kapazitäten für Prozesskontrollschritte durchführen. Schnelle Scans für forensische Daten, Annäherungscharakterisierungen mittels Rigakus SQX Software sowie Präzisionsdatenmessungen mittels quantitativer Analysesoftware und zertifizierten Referenzmaterialien können allesamt bearbeitet werden. Werksseitig zur Verfügung gestellte Anwendungspakete (Petro-Pak™) wurden dazu entwickelt, die Einhaltung von Rechtsvorschriften zu gewährleisten.

Supermini200 ist ein kompaktes, wellenlängendispersives XRF Instrument mit herausragender spektraler Auflösung und intelligenter Datensteuerung. Die Systemstabilität ist so wie Sie es von dieser Technologie erwarten würden, aber eingebettet in einem kompakteren System.

Leistung

Nachstehend findet sich eine kurze Übersicht zur Leistung des Supermini200 auf der Grundlage einer Bandbreite von Erdölprodukten und den Spezifikationen von ASTM 2622 zur Präzision und Reproduzierbarkeit.

overview of Supermini200's performance

Calibration Curve
Beispiel für Kalibrierkurve - Mineralöl, 0 - 1000 mg/kg S

Repeat Analysis


Konzentrationsbereich: 0 - 1000 mg / kg
RMS: 0.5 mg/kg
Korrelationskoeffizient: 0.9999
LLD für S @ 100 s: 0.88 ppm

Supermini200 results

Das neue Supermini200 hat verbesserte Einsatzmöglichkeiten der Software und eine noch kompaktere Basisfläche. Das Rigaku Supermini200 ist das weltweit einzige kompakte Hochleistungsspektrometer mit sequentieller, wellenlägendispersiver Röntgenfluoreszenz (WDXRF) für Elementaranalysen von Sauerstoff (O) bis Uran (U) in nahezu jeder Materialart. Das Instrument kann außerordentlich kostensparend betrieben werden, besitzt eine hohe Auflösung und eine verbesserte Nachweisgenauigkeit im Grenzbereich. Read more...