Chemische Kristallographie

Bestimmung dreidimensionaler Molekularstrukturen

Chemische KristallographieManchmal auch 'Kristallographie kleiner Moleküle' genannt, nutzt diese Technik die Röntgenbeugung von Einkristallen (SXRD) um eindeutige, dreidimensionale Strukturen von Molekülen zu erhalten. So eignet sich diese Kristallographietechnik zur Aufklärung chemischer Probleme und liefert Messungen molekularer Ausmaße und Dimensionen so präzise wie es keine andere Methode vermag. Chemische Kristallographie kann sowohl für chemisch als auch für biologisch relevante Verbindungen verwendet werden und bezieht auch neue synthetische Chemikalien, Katalysatoren, Pharmazeutika und Naturstoffe mit ein.

Single crystal X-ray diffraction instrumentation

XtaLAB mini   XtaLAB mini II
A compact, easy to use benchtop system with the latest technology HPC detector, ideal for self-service crystallography.
  XtaLAB Synergy-i XtaLAB Synergy-i
An upgradeable single crystal X-ray diffractometer for structural analysis of small molecule samples
 

 

XtaLAB Synergy-S XtaLAB Synergy-S
Fast, flexible system with the latest generation sources and HPC detectors, perfect for any crystallography lab.
 
 
 
XtaLAB Synergy-R   XtaLAB Synergy-R
High-flux rotating anode system with a fast goniometer and sensitive HPC detectors for labs with challenging samples.
  XtaLAB Synergy Custom XtaLAB Synergy Custom
Advanced system with latest HPC detector and a variety of X-ray sources to give ultimate flexibility for wide range of applications.