Röntgendiffraktometer mit θ/θ Drehanode

Beugungsmessungen, Messungen des Reflexionsmvermögens und SAXS

TTRAX III

Das TTRAX III ist das weltweit leistungsstärkste Diffraktometer. Mit seiner 18 kW Drehanode als Röntgenquelle in θ/θ Geometrie repräsentiert es das perfekte System für herausfordernde Anwendungen. Sowohl Beugungsexperimente auf Dünnschichten als auch die Bestimmung von Phasenrückständen in Pulvern profitieren deutlich von der hohen Leistungsfähigkeit des TTRAX.

Entwickelt für Flexibilität

Das TTRAX nutzt sowohl Cross Beam Optiktechnologie (CBO) als auch eine unabhängige Achse der Streuebene um die größtmögliche Bandbreite von Messgeometrien auch ohne Systemneukonfigurationen abzudecken. Zu den experimentellen Fähigkeiten gehören die Standard-Pulverdiffraktometrie, die Beugung unter streifendem Einfall, die Beugung in einer Ebene, die hochauflösende Beugung und die Kleinwinkel-Röntgenstreuung. Dabei kann das TRAX III mit einer Vielzahl von Zusatzbauteilen für größte Flexibilität ausgerüstet werden.
Ask for more info

Features

  • Diffraktionsarm in einer Ebene für Messungen in einer Ebene ohne Neukonfiguration
  • Weltweit leistungsfähigstes Diffraktometer mit 18 kW Drehanode als Röntgenquelle
  • Höchste Empfindlichkeit für die Messung von Phasenrückständen
  • θ/θ Geometrie für horizontale Probenaufnahmen
  • Fokussierung und Parallelstrahl-Geometrien ohne Neukonfiguration
  • Hochauflösende Optik
  • SAXS Fähigkeiten